Leistungen - Psychosomatische Energetik

Bei der Psychosomatischen Energetik (PSE) handelt es sich um eine neue Heilmethode der alternativen Medizin. Ziel der PSE ist es, tiefere Krankheitsursachen, die Seele und feinstoffliche Ebenen, zu identifizieren. Werden diese Konflikte erkannt und behandelt, dann kann es wieder zur Harmonie im körperlichen wie im seelischen Bereich kommen.

In der PSE geht man davon aus, dass häufig tief liegende unbewusste seelische Konflikte das innere Gleichgewicht stören und so zu gestörten Energiewerten führen. Die Ärzte Dres. Banis entwickelten die Methode der PSE basierend auf Energiemedizin und wissenschaftlichem Denken.

Ziel der PSE ist es, tiefere Ebenen der Krankheitsursachen zu erkennen und Heilung zu unterstützen - Krankheitsursachen als "Energieblockaden", die mit dem Seelischen und dem Feinstofflichen zu tun haben. Die PSE hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, diese Konflikte zu erkennen und mittels Chakramitteln und Emotionalmitteln, sowie einigen weiteren Komplexmitteln zu behandeln

Bestimmte homöopathische Komplexmittel werden kinesiologisch ausgetestet und entsprechend dem jeweiligen homöopathischen Arzneimittelbild der Einzelbestandteile eingesetzt.

Möglichkeiten können sein:

  • Alle chronischen Krankheiten
  • psychosomatische Störungen
  • alle unklaren Befindlichkeitsstörungen
  • auch unterstützend beim Wunsch nach spirituellem Wachstum

"Durch Energieheilung zu neuem Leben" Dr. Reimar Banis