Leistungen - Migränentherapie nach Kern

Der Therapieansatz in der Migräne- und Kopfschmerzbehandlung nimmt Einfluss auf der körperlich-anatomischen Ebene. Dem Patienten wird eine Lernoption angeboten, die zu Schmerzfreiheit und weiter zu Wohlgefühl und Gesundheit anleiten kann.

Die Behandlung wird mit Spezialgriffen durchgeführt. Dabei lassen sich anatomische Ursachen ertasten. So wird bewusstes Empfinden möglich, die Erinnerung an den gesunden Zustand wird wieder geweckt und damit kann der Schmerzkreislauf durchbrochen werden

Dabei mögliche relevante Stichpunkte sind:

  • Bewegungstraining
  • Bewegung ist die Lösung
  • Anleitung zur Selbsthilfe
  • Wahrnehmungs- und Mentaltraining
  • Gesundheit beginnt im Kopf!
  • Wohlfühltagebuch

Anatomische Strukturen, die behandelt werden können

  • Halswirbelsäule - Beweglichkeit
  • Muskulatur - Verminderung von Spannung
  • Lymphsystem - Entstauung
  • Schädelnähte - verbesserte Beweglichkeit
  • Knochenhaut - örtliche und Fernwirkung
  • Haut - vermehrte Beweglichkeit
  • Blutgefäße - verbesserte Durchblutung

"Wie der Körper Schmerzfreiheit lernt" Bernhard Kern